Beratung für Sabbaticals, Neuausrichtungen und Work Life Balance.

Ideen für Sabbaticals … mit und ohne Begleitung

Hier geben wir Euch einige Beispiele und Ideen für individuelle Auszeiten.
Da wir kein Reiseunternehmen und keine Agentur sind, beschränken wir uns hier auf eine kleine Auswahl handverlesener Ideen, bzw. konkreter Vorschläge.

Mini-Sabbatical in Oberbayern oder im Südwesten Frankreichs:

Wir lassen den digitalen Wahnsinn für eine Woche (mit Verlängerungsmöglichkeit) hinter uns, und schalten uns offline! Wir öffnen uns für die analoge Welt des Hier und Jetzt in wunderschöner Natur und üben uns im Nichtstun, Erfahren und Genießen…
Wir unterstützen Dich bei deiner Standortbestimmung und dabei deine Energiefresser ausfindig zu machen!

So. 08.04. – Fr. 13.04.2018 in Schönau am Königssee (ausgebucht!)
Wunderschön gelegenes Seminarhaus im Berchtesgadener Land.
Anreise: 13:00 Uhr, Abreise: 14:00 Uhr
Kosten:
Unterkunft (5 Nächte) inklusive Vollpension und Seminarleitung:  € 595,00 (ab 6 Teilnehmer, maximal 12 Teilnehmer)
Seminarleitung:
Norbert Söntgen

So. 3.6. – So. 10.06.2018  in Frankreich (Verlängerungswoche möglich)
Les Baillessats, 11190 Cubières-sur-Cinoble, in den französischen Vor-Pyrenäen bei Perpignan und Carcassonne.
Von dem idyllisch gelegenen Anwesen in den Vor-Pyrenäen sieht man auf den 2800m hohen Berg Canigou, den Gorges de Galamus und auf die Katharerburg Peyrepertus. Herrliche Wege über Hochebenen mit Blick auf die Pyrenäen, durch Wälder und weite, unberührte Natur laden zum Müßiggang ein. Der traumhaft schöne, abgelegene Platz bietet uns den Rahmen, die Begegnung mit frei lebenden Pferden spiegelt uns unser Hier-Sein …
Mehr Bilder zu Ort und Unterkünften …

Kosten:
Unterkunft (7 Nächte) inklusive vegetarische Vollpension und Seminarleitung:  € 920,00 (ab 4 Teilnehmer, maximal 8 Teilnehmer), Verlängerungswoche möglich.
Flüge (z.B. Memmingen – Girona mit Ryan Air) ca. € 50,00 für Hin- und Rückflug.
Weitere Flughäfen sind: Perpignan, Barcelona, Toulouse oder Montpellier
Seminarleitung:
Norbert Söntgen

“Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe.”

Pilgern … auf anderen Routen:

Soweit Du Dir zutraust, Dich ein Stück alleine auf den Weg zu machen, ist das Pilgern sicher eine gute Möglichkeit, um einen Teil Deiner Auszeit zu erleben. Hier folgen zwei weniger bekannte, landschaftlich reizvolle Pilgerwege jenseits des Jakobsweges.

Pilgerweg von Paris zum Mont Saint Michel:

Dieser Pilgerweg war schon im Mittelalter sehr beliebt und führt von Paris aus, vorbei an der gothischen Kathedrale von Chartres, durch die Normandie bis zum spektakulär gelegenen Kloster Mont Saint Michel (ca. 300 km).
Eine alternative Route beginnt in Rouen (Normandie) und führt ebenfalls über Chartres zum Mont Saint Michel.
Informationen unter …

Pilgerweg von Florenz nach Rom:

Auf dem landschaftlich sehr reizvollen Franziskusweg war angeblich schon Franz von Assisi unterwegs, der tierliebe Heilige und Gründer des Franziskusordens. Auf dem 500 km langen Pilgerweg sind in ca. 30 Tagen nahezu 16000 Höhenmeter zu bewältigen. 
Es gibt mehrere Pilgerführer, Webseiten und auch ein Youtube-Video darüber.

Work and Travel:

Das klassische Work and Travel, also bezahltes Jobben und Umherreisen in einem Land, kannst Du in vielen Ländern auf allen Kontinenten dieses Planeten machen.
Als Alternative kannst Du ein Auslandspraktikum machen, Farm- und Rancharbeit, Freiwilligenarbeit (z.B. in sozialen Projekten, im Tierschutz und Natur-/Umweltschutz) oder Freiwilligendienste (werden von offizieller Seite organisiert und bezuschusst).
Hierzu kannst Du im Netz ein großes Angebot an Webseiten durchstöbern, viele auch mit ganz konkreten Angeboten.

Wandern … auf anderen Wegen:

Der South West Coast Path im Südwesten Englands ist mit 1.014 km der längste Fernwanderweg Großbritanniens. Auf ihm hielten ursprünglich die Küstenwächter Ausschau nach Schmugglern. Er verläuft von Minehead in Somerset entlang der Küsten von Devon und Cornwall nach Poole Harbour in Dorset.
Mehr Informationen …

Auszeiten mit Gemeinschaftserfahrungen:

Hierzu in Kürze mehr…

Fresh up your Life!

Trau Dich! Deine Lebenszeit ist begrenzt, und jünger wirst Du auch nicht. ;-) Wir helfen Dir zu springen und Deine Träume wahr werden zu lassen!

… und einfach mal nichts tun!

… einfach mal wieder nichts tun, den Verstand zur Ruhe kommen lassen, eine ausgiebige Wattwanderung oder ein ganzer Tag in der Saunalandschaft … die Kunst des Geschehenlassens entwickeln …